Projekt

Bereits seit 10 Jahren setzen die Partner des RESQUE Netzwerks sich dafür ein, die Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern zu verbessern. Die Mitte 2015 gestarteten Projekte RESQUE 2.0 und RESQUE CONTINUED setzen die Arbeit der Vorgängerprojekte

 

RESQUE und RESQUE PLUS fort. Ziel ist es die Integration in Arbeit, Ausbildung sowie die Schulerfolge für Flüchtlinge und Asylbewerber zu verbessern. Jugendliche werden insbesondere angesprochen.

 

RESQUE 2.0 (Laufzeit 07/2015 – 06/2019) und RESQUE CONTINUED umfassen Angebote zur Beratung, Qualifizierung und Vermittlung. Themen sind u. a. Fragen des Übergangs von der Schule in Ausbildung und Beruf, die Anerkennung von bereits vorhandenen Abschlüssen, Berufsorientierung, Bewerbungstraining, PC-Training und individuelle Unterstützung zur Wiederaufnahme einer Schulausbildung. Ebenso großes Gewicht legen beide Projekte darauf, Unternehmen, Arbeitsagenturen sowie öffentliche Verwaltungen über die besonderen Bedingungen und Belange bei der Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Arbeitsmarkt zu informieren und sie entsprechend zu sensibilisieren.

 

Das RESQUE Netzwerk besteht aus den Partnern: Referat für Migration und Integration, Caritasverband Leipzig e.V., Aufbauwerk Region Leipzig GmbH, Deutsche Angestellten-Akademie GmbH Leipzig.

 

Weitere Fragen

Kontaktieren Sie uns auf info(at)aufbauwerk-leipzig.com.

Offizielle Homepage des Projekts